Seite auswählen

Nachdem ich vergangenen Monat eine Email vom Hosteurope Support erhalten habe, das mein vServer demnächst ins Datadock nach Frankreich umziehen soll, war das für mich der auschlaggebene Punkt mich nach Alternativen umzusehen. Damals hatte ich Hosteurope gewählt, weil sie mit dem Serverstandort Deutschland geworben haben. Meine Daten sollen in Deutschland bleiben und nach deutschem Datenschutzgesetz behandelt werden. Zwar wurde gesagt, im Datadock in Straßburg, Frankreich, gelte weiterhin das deutsche Datenschutzgesetz, von daher gebe es auch kein Sonderkündigungsrecht, aber irgendwie ist doch ein mulmiges Gefühl dabei. Erich von macprofreak2.de hat den Schritt ein paar Wochen eher gemacht als wir, nun sind wir auch wieder zurück in Deutschland.

Wir haben bei Simplyroot den kleinsten Server gewählt, den es dort gibt. Die Spezifikationen reichen prinzipiell für uns vollkommen aus. Zwar haben wir nun ein paar Performanceeinbußen in Kauf nehmen müssen, gerade auch bei der DNS Antwortzeit, aber hey, wir sind ein Freizeitblog und keine Profiblogger…. Mag sein, dass das bei den anderen Serverpaketen mit der Performance anders aussieht.

Die vServer Beantragung ging sehr schnell. Wir haben als Zahlungsart PayPal gewählt und ein paar Stunden später war der Server schon eingerichtet und stand zur Verfügung. Mit Plesk verlief die Servermigration vom alten Server zu Simplyroot recht unkompliziert, auch meine zusätzlichen, manuellen Einstellungen, Serverabsicherungen, Zertifikate etc. gingen Dank meiner Selbstdokumentation recht schnell von der Hand.

000_Simplyroot

Nun ist der alte Hostfrank… ähh Hosteurope Server abgeschaltet und der neue rennt nun vor sich hin. Bislang bin ich sehr mit Simplyroot zufrieden. Mal schauen, was die Zeit so mit sich bringt.

Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Anbietern gemacht? Welche Anbieter nutzt ihr? Legt ihr Wert auf einen deutschen Standort, oder ist euch das egal?

Würde mich über ein paar Kommentare dazu freuen…..

Viele Grüße
Daniel